Sonne, Erde und Mond

Maßstabsgetreue Darstellung von Sonne, Erde und Mond

Aus der Kategorie Physikalisches | Geschrieben von: Andy Langzettel, 2022

Die Größen und Entfernungen in realistischer Relation.

Wir Menschen hier auf der Erde haben mit der Zeit gelernt die Größe von Objekten und die Entfernung zwischen zwei Orten einzuschätzen und damit umzugehen. Jeder weiß zum Beispiel wie groß ein Fußball ist, und ob es sich lohnt eine gewisse Strecke zu Fuß, mit dem Fahrrad, mit dem Auto oder doch lieber mit dem Zug oder Flugzeug zurückzulegen.

Doch bereits die Größe der Erde einzuschätzen, fällt uns schon nicht mehr so leicht. Verlässt man die irdischen Maßstäbe wird es beinahe unmöglich Größen und Entfernungen in Relation zu setzten.

Die Erde hat einen Durchmesser von etwa 12.724 km, der Mond von nur 3.474 km, also etwa ein Viertel des Durchmessers der Erde. Kommt nun noch die Entfernung zwischen Erde und Mond, von im Durchschnitt 385.000 km hinzu, verlieren die meisten den Bezug zu deren Größe und Entfernung.

Doch diese Entfernung ist in astronomischen Maßstäben nur ein Katzensprung. Denn die Sonne ist von der Erde beinahe 150.000.000 km entfernt und hat einen Durchmesser von 1.392.700 km.

Um die Größen und Entfernungen besser einordnen zu können, haben wir eine maßstabsgetreue Darstellung der Größen und Entfernungen von Sonne, Erde und Mond für Sie bereitgestellt.

Mit dem Scrollbalken am unteren Ende der Grafik, können Sie sich von der Sonne in Richtung Erde und weiter zum Mond bewegen.

Größen- und Entfernungsvergleich (Sonne, Erde, Mond)

(Diese Grafik kann aktuell leider nicht angezeigt werden)

Warum haben Sonne und Mond am Himmel eigentlich eine ähnliche Größe?

Die Sonne ist rund 400-mal größer als der Mond (Durchmesser Sonne / Durchmesser Mond). Wie es der Zufall will, beträgt die Entfernung zwischen Erde und Sonne auch etwa 390-mal mehr als die Entfernung zwischen Erde und Mond (Entfernung Sonne / Entfernung Mond). Daher haben beide Objekte am Himmel in etwa die selbe scheinbare Größe.

Sonne, Erde und Mond auf genau einer Linie

Wenn Sonne, Erde und Mond wie in unserer Grafik dargestellt, genau auf einer Line stehen, trifft der Schatten der Erde den Mond und es entsteht eine totale Mondfinsternis. Hier können Sie eine solche totale Mondfinsternis interaktiv simulieren.