Personen im Mondschein

Die OCULUNA Story (Hintergründe und Zukunftspläne)

Aus der Kategorie Über uns | Geschrieben von: Andy Langzettel, 2022

Erfahren Sie mehr über das OCULUNA Projekt.

Schon von klein auf hat mich der Mond immer wieder fasziniert und auf all meinen Wegen begleitet. Diese Faszination habe ich schon immer mit anderen teilen wollen, weshalb ich mein Umfeld gerne zu Sterngucker-Abenden eingeladen habe. Hier haben wir gemeinsam den Mond, die Planeten und andere Himmelskörper mit einem Teleskop bestaunt.

Doch schon bald wollte ich noch mehr Menschen erreichen und ihnen zeigen, dass der Mond mehr als nur eine selbstverständliche Erscheinung am Himmel ist. So kam ich auf die Idee der Website “OCULUNA”. Einige Jahre vergingen aber die Idee ging mir weiterhin nicht aus dem Kopf. Meine Frau ermutigte mich dazu meinen Traum zu verwirklichen und so entstand nach einer Vorbereitungsphase von anderthalb Jahren dieses Projekt. Anderthalb Jahre, die wir gemeinsam mit viel Leidenschaft für Design, Technik, Recherche und dem Schreiben der Texte genutzt haben.

Wir (Andy und Jasmina) sind aber nicht alleine und daher möchten wir uns an dieser Stelle bei Anna Wessel bedanken, die uns bei der Recherche und beim Schreiben der Beiträge - vor allem bei den literarischen Themen - unterstützt.

Im Oktober 2021 wurde das Projekt OCULUNA an den Start gebracht.

Wir starten mit insgesamt 7 Kategorien, die jeweils 2 - 3 thematisch dazugehörige Beiträge beinhalten. Doch dabei soll es nicht bleiben: wir recherchieren schon für neue Themen und schreiben fleißig weitere Texte, da man über den Mond nie genug erfahren kann. Wir haben schon viele Pläne für die Zukunft und ein Besuch auf OCULUNA lohnt sich immer wieder aufs Neue.

#TeamMoonOnTheRising

P.S.: Möchten Sie das OCULUNA-Projekt mit einem Gastbeitrag oder mit einem ganz besonderen Mond-Foto für unsere Beiträge bereichern? Dann melden Sie sich gerne per E-Mail: kontakt@oculuna.com